2. Bezirkseinzelrangliste - Judith Johnson siegt im ME U13

Beuel/Siegen 23.08.2015

Auch bei der 2. Bezirksrangliste dieser Saison zeigten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 1. BC Beuel wieder sehr ansprechende Leistungen.

Neben den 11 bereits vorqualifizierten Spielern und Spielerinnen erreichten mindestens 4 weitere die Teilnahmeberechtigung zum 2. NRW-Einzelranglistenturnier.

 

Die Altersklassen U11-U15 kämpften in der Halle des 1. BC Beuel um NRW-Qualifikation und gute Ranglistenplätze.

 

In der Altersklasse U11 konnte bei den Jungen Alexander Becsh und bei den Mädchen India Sinner jeweils den 2. Platz und damit die direkte Qualifikation für NRW feiern. Christina Held kann als 3. bei den Mädchen auf einen Nachrückerplatz hoffen.

 

JE U11: 3. Philipp Euler (TV Refrath), 1. Julian Strack (TV Refrath), 2. Alexander Becsh (1. BC Beuel)

 

ME U11: 3. Christina Held (1. BC Beuel), 1. Renate Eisenbart (SV Bergfr, Leverkusen), 2. India Sinner (1. BC Beuel)

 

Weitere Platzierungen:

5. Philipp Irsen

6. Tim Kowollik

8. Yannick Thiele

7. Isabeau Sinner

10. Sarah-Sophie Brummert

 

Bei den Mädchen U13 konnte Judith Johnson von Setzplatz 3 aus die gesamte Konkurrenz hinter sich lassen. Nach 3 souveränen Siegen konnte Judith im abschließenden Finale auch ihre Refrather Konkurrentin Antonia Kuntz in 3. Sätzen schlagen und den einzigen Ranglistensieg für den 1. BC Beuel an diesem Wochenende holen. Nach der etwas verkorksten 1. NRW-Rangliste war das eine klare Leistungssteierung und läßt auf ein besseres Abschneiden bei der 2. NRW-Rangliste hoffen.

Mit dem 4. Platz bei den Jungen hat Nikolas Klauer evtl. noch eine Chance nachzurücken.

Auf Platz 13. kam Niklas Hosnofsky.

 

ME U13: 2. Antonia Kuntz (TV Refrath), 1. Judith Johnson (1. BC Beuel), 3. Marie Schmidt (TV Refrath)


 

 

 

Die U15-Konkurrenzen sollten laut Ausschreibung eigentlich um 14:30 beginnen. Das war jedoch ein unmögliches unterfangen. Obwohl alle 9 Felder pausenlos ohne Leerlauf belegt waren, gab es, wie von der erfahrenen Turnierleitung schon im voraus geahnt, fast 1,5 Stunden Verspätung. Die vorgegebene Zeitkalkulation für die einzelnen Spiele seitens des Bezirks waren einfach zu knapp bemessen. Gegen 16:00 konnte es dann endlich mit den U15-Spielen losgehen.

 

Bei den U15ern hatten wir mit Moritz Gunzer und Hannah Jaenichen nur zwei Teilnehmer im Rennen.

Ben Gatzsche, eigentlich durch einen guten Setzplatz in aussichtsreicher Position, hatte großes Pech. Durch einen zwei Tage vor dem Turnier erlittenen Wespenstich direkt unter dem Fuß war ein Start am Sonntag unmöglich. Die Schwellung war so enorm, dass der Fuß kaum in einen Schuh passte. Bleibt zu hoffen, dass Ben einen Härtefallplatz für NRW zugesprochen bekommt.

Erfreulich aber die Leistungen von Moritz und Hannah. Hannah kam ohne größere Probleme bis ins Finale, musste sich aber trotz einer richtig guten Leistung schließlich ihrer Gegnerin Luisa Lauer (TV Refrath) geschlagen geben. Ein toller 2. Rang.

 

ME U15: 3. Jil Dietrich (1. CfB Köln), 1. Luisa Lauer (TV Refrath), 2. Hannah Jaenichen (1. BC Beuel)

 

Eine evtl. Möglichkeit auf einen Nachrückplatz für NRW verschaffte sich Moritz durch Treppchenplatz 3 im Jungeneinzel U15. Seine einzige Niederlage kassierte Moritz im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger Corvin Schmitz (TV Refrath).

 

JE U15: 3. Moritz Gunzer (1. BC Beuel), 1. Corvin Schmitz (TV Refrath), 2. Marcello Kausemann (TV Refrath)

 

Für die Altersklassen U17/U19 hieß der Ausrichter SG Siegen Giersberg. Es hieß also früh aufstehen und ab auf die A4 Richtung Siegen.

Leider langte es nicht für NRW, trotz allem waren gute Spiele und Platzierungen der B.A.B.B-Teilnehmer zu verzeichnen.

 

In U17 zeigte Kenan Linden eine überzeugende Leistung und kam auf Platz 4, vielleicht eine klitzekleine Nachrückerchance. Levi Mejikovskiy erreichte einen ebenfalls beachtlichen Platz 7. Bei den Mädchen hatte Greta Petersen allen Grund zur Freude über Platz 6.

 

B.A.B.B.-Spieler Robin Marg vom BC Wachtberg erreichte im JE U19 Platz 12. Kurz dahinter auf Platz 14 landetet Robin Gupta.

Unsere FSJlerin Marie Cronenberg (BC Rheinbach) kam im ME U19 auf Platz 4. Julia Resch wurde fünfte.

 

Die NRW-Ranglisten finden am 6. September in Wesel (U11-U15) bzw. Gütersloh (U17/U19) statt.

 

Ergebnisse U11-U15

 

Ergebnisse U17/U19

 

(MG, 25.08.2015)