Schüler des 1. BC Beuel erneut Bezirksmannschaftsmeister

KÖLN, 06.03.2016

Die Schülermannschaft des 1. BC Beuel ist Bezirksmannschaftsmeister 2015.

 

 

Wie schon 2015, konnte sich die Schülermannschaft des 1. BC Beuel auch in diesem Jahr die Bezirksmeisterschaft sichern und sich damit für die Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaft qualifizieren.

Ohne ihre verletzten Mannschaftskameraden Moritz Gunzer und Hannah Jeanichen machten die Spielerinnen und Spieler der B.A.B.B. mit Siegen gegen den Gastgeber 1. CfB Köln (7:1), dem TV Refrath S1 (5:3) und dem TV Refrath S2 (6:2) den erneuten Titelgewinn klar.

 

 

Die Mitstreiter unserer Schüler beim Kampf um die Tickets zur DMM werden sein: PSV Gelsenkirchen-Buir, 1. BV Mülheim, GSV Fröndenberg, Tura Elsen, BSG Kieserling Solingen, STC BW Solingen und TV Refrath.

Unsere Jugend war bereits kampflos für die WDMM qualifiziert, bei der sie versuchen wird, sich gegen die Mannschaften BV Wesel Rotweiss, Union Lüdinghausen, BC Phönix Hövelhof J1 und J2, FC Langenfeld, STC BW Solingen sowie den TV Refrath durchzusetzen.

 

Die Westdeutsche Mannschaftsmeisterschaft finden am Wochenende vom 09.04.-10.04. beim BC Phönix Hövelhof statt.

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Meistermannschaft im Bezirk Süd 2:

Marvin Datko, Alexander Becsh, Ben Gatzsche, Nikolas Klauer, Simon Rieck, Til Gatzsche, Judith Johnson, Levi Mejikovskiy (Coach),
Mia Pethes, Leonard Johnson (Coach), Nina Becker, Selina Giesler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Headcoach Robert Müller im Kreise seiner siegreichen Mannschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(MG, 08.03.2016)