EM U17 mit Lukas Resch

Lubin (Polen), 17. – 21.03.2016

 

Bei der in Lubin (Polen) stattgefundenen U17 Europameisterschaft vertrat Lukas Resch die deutschen Farben. Im Teamwettbewerb erreichte das deutsche Team mit Lukas das Viertelfinale und musste sich dort dem späteren Silbermedaillengewinner England knapp geschlagen geben. Beim Individualturnier erreichte Lukas mit seiner Mixpartnerin Miranda Wilson (SG Schorndorf) das Achtelfinale und sie unterlagen dort knapp einer an Position 3/4 gesetzten englischen Paarung in drei Sätzen. Im Einzel war es dann erneut ein Engländer der bereits in der zweiten Runde das Aus für Lukas bedeutete. Lukas zog sich jedoch achtbar aus der Affäre in dem er den späteren zweitplatzierten Johnnie Torjussen in den Entscheidungssatz zwang und dort knapp unterlag.


 

 

 

 

Teamwettbewerb

 

Individualturnier

 

(Detlef Gatzsche, 04.04.2016)