Tempo, Spiel und viel Spannung beim Young Masters Finale

GELSENKIRCHEN, 30.4.2016

 

Mit 8 Kindern war der 1. BC Beuel dieses Jahr beim Young Masters Finale vertreten. Alle Teilnehmer hatten sich mit sehr guten Platzierungen bei den Turnieren der Young Masters Serie qualifiziert, waren stolz dabei zu sein und hochmotiviert. Daher konnten auch eine Autopanne (Familien Schroth & Abel) und schmerzende Füße die Kinder nicht von der Teilnahme abhalten.

Im Mittelpunkt standen natürlich die vielen spannenden Spiele auf teils erstaunlich hohem Niveau. Und im Hintergrund werkelte unermüdlich Young Masters Organisator Miles Eggers, der zwischen Spielaufrufen, Ergebnisverwaltung und Fotodokumentation auch noch die Umbestellung der leider viel zu kleinen Turniertrikots in die Hand nahm. Am Ende eines langen Tages und vielen Tassen Kaffee für die Eltern wanderten fünf Pokale in Richtung Beuel.

 


 

 

 

 

 

Hier die Ergebnisse unserer Kinder:

 

Mädchen U9:

leider krankheitsbedingt ohne Beueler Teilnahme

 

Jungen U9:

1. Platz Benjamin Klein

3. Platz Ole Schroth

4. Platz Tom Klein

 

Mädchen U10:

2. Platz Jolina Abel

 

Jungen U10:

1. Platz Alexander Becsh

5. Platz Yannick Thiele

 

Mädchen U11:

5. Platz Christina Held

 

Jungen U11:

1. Platz Julian Strack

 

 

(Sylvia Schroth, 01.05.2016)