Drei Siege bei der 1. NRW-Einzelrangliste

LEVERKUSEN/WUPPERTAL, 11.06.2017

 

An schönen Sommersonntagen bei Außentemperaturen von über 30 Grad ruht man sich eigentlich lieber im Schatten aus. Die besten U11-U19 Spieler aus NRW waren aber dazu aufgerufen, die Einzel-NRW-Ranglisten auszuspielen. Für gute Platzierungen waren dazu trotz der Hitze natürlich sportliche Höchstleistungen erforderlich. Früh am Vormittag war die Luft in den Hallen noch einigermaßen angenehm, mit zunehmender Zeit aber wurde es immer drückender, was man im Laufe des Turniers einigen Akteuren durchaus anmerken konnte.

Drei Siege gab es für den 1. BC Beuel. Dazu gab es zweimal Platz 2 und fünfmal Platz 3 für die B.A.B.B.-Schützlinge.





ME U11: 1. Isabeau Sinner (1. BC Beuel)
2. Isabel Kleban (Bergfried Leverkusen) - 3. Lucienne Segler (BC Rheinbach)




JE U11: 1. Rafe Kenji Braach (STC BW Solingen)
2. Ole Schroth (1. BC Beuel) - 3. Benjamin Klein (1. BC Beuel)



In der Altersklasse U13 war die B.A.B.B. am stärksten vertreten.

Die Platzierungen bei den Mädchen:

4. Anna Mejikowskiy

7. Jolina Abel

8. India Sinner.

Bei den Jungs gab es einen Podestplatz:

2. Alexander Becsh

6. Philipp Irsen

8. Julian Strack

9. Yannick Thiele.




JE U13: 1. Kevin Dang (STC BW Solingen)
2. Alexander Becsh (1. BC Beuel) - 3. Luis Pongratz (STC BW Solingen)


Mia Pethes verpasste als Vierte im Mädcheneinzel U15 nur knapp das Treppchen.

Bei den Jungen U15 wurde Simon Rieck 9ter.

 

Im Mädcheneinzel U17 wurde Selina Giesler Dritte. Als 7. konnte sich Hannah Jaenichen noch die Qualifikation für die 2. NRW-Rangliste sichern. Nina Becker kam auf Rang 8.




ME U17: 1. Knarik Margaryan (TSV Heimaterde Mülheim)
2. Paula Jünemann (SC Union Lüdinghausen) - 3. Selina Giesler (1. BC Beuel)


Einen weiteren dritten Platz gab es durch Ben Gatzsche im Jungeneinzel U17. B.A.B.B.-Neuling Luis Mennecken (Heimatverein BSG Kieserling Solingen) war kurzfristig nachgerückt, spielte ein gutes Turnier und landete am Ende auf Platz 13




ME U17: 1. Daniel Stratenko (BC Paderborn)
2. Corvin Schmitz (TV Refrath) - 3. Ben Gatzsche (1. BC Beuel)


Bei den U19er-Mädchen konnte Anke Fastenau nach langer Verletzungspause endlich wieder mal in die Einzelkonkurrenzen eingreifen und dabei gelang auf Anhieb der NRW-Ranglistensieg. Alicia Molitor wurde Dritte. Die von einer Trainingsverletzung aus der Vorwoche geplagte Annalena Diks musste im Laufe des Turniers aufgeben und kam der Endabrechnung auf Platz 12.




ME U19: 1. Anke Fastenau (1. BC Beuel)
2. Sarah Bergedick (Gladbecker FC) - 3. Alicia Molitor (1. BC Beuel)


Sieger im Jungeneinzel U19 wurde Christopher Klauer, nachdem er sich im Halbfinale in 3 Sätzen gegen Vereinsfreund Leonard Johnson durchsetzen konnte. Leo gewann anschließend das Spiel um Platz 3. An Position 6 beendete Moritz Rappen den Tag.




U11-U15

 

U17/U19

 

(Matthias Giesler, 13.06.2017; Bilder: Rainer Klein, Claudia Schmitz, Brid Stepper, Hans-Bernd Ahlke)