1. Kreiseinzelrangliste in Bornheim


 

 

 

 

 

ROISDORF, 05.02.2018

 

Wer steht da wohl am Spielfeldrand und coacht?

 

Richtig, das kann nur Robert sein, der es sich nicht nehmen ließ, zumindest für die jüngeren Jahrgänge mal kurz für eine Stündchen und x Becher Kaffee nach Bornheim zu fahren. Ebenfalls auf der Trainerbank war heute Greta, der die Kinder auch zwischen den Spielen nicht von der Seite wichen.







 

 

 

 

 

 

 

 

Mit 18 Spielerinnen und Spieler war der 1. BC Beuel auf der ersten Kreiseinzelrangliste vertreten, und das, obwohl leider einige Konkurrenzen - vor allem A-Felder - aufgrund zu geringen Meldezahlen gar nicht ausgetragen wurden.

 

Richtig spannende Spiele konnten bei den Jungs und Mädchen im U11er B-Feld beobachtet werden. Hier starteten unsere jüngsten Athleten und rannten und flitzten und gaben keinen Punkt verloren.

 

 

 

 

 

 

 

 

Und auch, wenn die Hallendecke wirklich hoch war: Dieser Schnappschuss zeigt, dass die Federbälle immer noch höher hinaus wollten:

 


Ergebnisse im Detail finden sich hier:

 

 

Die Zusammenfassung aus Beueler Sicht:

10 Pokale (und die waren dieses Mal ganz besonders schön!) und 4 Qualifikationen für die Bezirks-Einzelrangliste in Rheinbach. Desweiteren dürfen etliche Kinder, die heute ihre ersten Ranglistenerfahrungen im B-Feld gemacht haben, sich bei der nächsten Kreisrangliste im A-Feld frischen Wind um die Nase pusten lassen.

 

(Sylvia Schroth, 04.02.2018)