Schüler 1 gewinnen Bezirksmannschaftsmeisterschaft

BEUEL, 04.03.2018

 

Die erste Schülermannschaft des 1. BC Beuel konnte am Sonntag in eigener Halle den Titel des Bezirksmannschaftsmeisters erringen. Auf den weiteren Plätzen landeten der TV Refrath S1, 1. BC Beuel S2 und der SV Bergfried Leverkusen S1.




Für die Jugend wurde in Süd 2 in diesem Jahr keine Bezirksmannschaftsmeisterschaft ausgetragen. Die Jugendteams des 1. BC Beuel und vom TV Refrath waren bereits vorab für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert. So konnte die BMM für die vier teilnehmenden Schülermannschaften in sehr entspannter Atmospäre durchgeführt werden.

 

Wie vorher allgemein erwartet, belegten der 1. BC Beuel S1 und der TV Refrath S1 die ersten zwei Plätze.

Beide haben sich damit für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften qualifiziert. Das entscheidende Spiel konnten die Beueler mit 5:3 für sich verbuchen. Doch lieferten auch die Schüler vom SV Bergfried Leverkusen und die S2 des 1. BC Beuel spannende Spiele auf ansprechenden Niveau, auch gegen die Favoriten, so dass trotz drei verfügbarer Spielfelder je Teammatch die drei Runden doch relativ lange dauerten. Im direkten Aufeinandertreffen trennten sich die beiden Mannschaften mit 4:4. In der Endabrechnung lag dann der 1. BC Beuel S2 hauchdünn vor den Leverkusenern. Schade dass die Abordnung des TV Refrath schon die Halle verließ, während das letzte Spiel der Partie 1. BC Beuel S1 - SV Bergfried Leverkusen S1 noch lief.




Der Bezirk Süd 2 wird bei den Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften, die am Wochenende 14.04.-15.04.18 ebenfalls in Beuel stattfinden, durch je eine Schüler und Jugendmannschaft des 1. BC Beuel und des TV Refrath vertreten.