Maximale Ausbeute an NRW-Qualifikationen für U15, U17 und U19

Eschweiler, 30.08.2009

 

(rj)Nach dem Motto „Jeder Start bringt eine direkte Qualifikation für NRW“ spielte am Wochenende die Beueler Jugend um die Siegerplätze.

 

Zunächst holten sich in Solingen beim 2. Bezirksranglistenturnier U15 sowohl Eva Janssens im Mixed als auch Max Weißkirchen im Jungendoppel jeweils mit Partner Yannic Wenk (STC Solingen) den ersten Platz und damit die Einladung zum nächsten A-DRLT.

 

In Eschweiler zeigten sich dann unsere U17-er in Bestform.

Sara Janssens war am diesen Tag nicht zu schlagen und kam sowohl beim

Mädchendoppel mit ihrer Schwester Eva als auch mit ihrem Partner Cedric Hanke (FC Langenfeld) für das Mixed in dieser Altersklasse aufs höchste Treppchen.

Qualifikation geschafft hieß es dann auch für Philip Otzipka und seinen Doppelpartner Cedric, die sich erst im Finale geschlagen geben mussten. Auch im Mixed U19 konnte Philip mit seiner Partnerin Alina Pohl (Tus Oberpleis) noch den dritten Platz erreichen.

 

Zum erfolgreichen Abschluss des Tages holte sich Eva Theisen mit ihrer Partnerin Lara-Carina Buchelt (BC Hohenlimburg) dann noch den zweiten Platz im Damendoppel U19 und somit steht auch hier der Termin für den nächsten Wettkampf in 2 Wochen schon im Kalender.