136 Kings und Queens beim Queen Games Cup in Beuel



Rappelvoll war der Parkplatz vor der Erwin Kranz Halle an diesem Wochenende, als beim 20. Queen Games Cup die Sieger in den Altersklassen U8 bis U15 ausgespielt wurden.

Am Samstag wurden die Altersklassen U8 bis U11 als Teil der Young Masters Serie gespielt.

 

 



DBV U11/U12 Gruppenpokal

Am vergangenen Wochenende fand in Maintal der DBV-Gruppenpokal für U11 und U12 statt.

 

 

Aus Beuel mit dabei waren Benjamin Klein, Ole Schroth, Tom Klein und Isabeau Sinner (Team West U11) sowie Yannick Thiele und Jolina Abel (Team West U12).

 

 


 


Kein Hitzefrei beim Tönisstein Junior Cup



Bei Temperaturen kurz vor dem Siedepunkt gaben unsere jungen Athletinnen und Athleten ihr Bestes in der Rheinhalle in Remagen....

 

 



Fünf Youngster beim Masters-Finale


 

Der 1. BC Beuel hatte 5 Mädchen und Jungen beim Finalturnier der Young-Masters-Serie 2017/2018 am Start. Heraus kamen drei Podestplätze.

 

 

 

 



German Masters Finale


Während in der Mülheimer Innogy Halle die Yonex German Masters in die letzten Runden gingen, hatten die besten U11er Deutschlands die Chance, sich in der benachbarten kleineren Halle im Finalturnier der German Masters U11 Serie zu messen.

 

Es gab tolles Badminton und extrem spannende Spiele, nicht wenige über drei Sätze.

 

 



Weitere Nachrichten gibt es im Archiv


Frieda & Fridolin Turnier



Während unsere U13er in Burg um Medallien kämpfen, waren drei etwas kleinere Beueler Badmintonkids beim Frieda & Fridolin Turnier des SV Bergfried-Leverkusen Badminton sehr erfolgreich. Ein schönes Turnier gerade für die ganz jungen Jahrgänge, bestens organisiert von der dortigen FSJlerin Johannah Schwedt und dem Team des SV Bergfried.

Platz 2 für Vasco Mercelot Nunes im Jungeneinzel U8, jeweils Platz 1 für Mairin Giesler (ME U9) und Wendy Uerdingen (ME U11).

 

 



Beueler Nachwuchs räumt bei den Westdeutschen Meisterschaften U19 ab

Der Nachwuchs des 1. BC Beuel hat bei den Westdeutschen Meisterschaften U11-U19 kräftig abgeräumt. Am Ende des zweitägigen Turniers in Mülheim an der Ruhr wies die Bilanz 6 Gold-, 7 Silber- und 9 Bronzemedaillen aus.

 

 



BVE in Beuel


Die in der Erwin-Kranz-Halle vom 1. BC Beuel ausgetragenen Bezirksvorentscheidungen (BVE) waren geprägt von sehr vielen krankheitsbedingten Ausfällen. So blieben z.B. im Mädcheneinzel U13 von 11 gemeldeten Teilnehmerinnen am Turniertag gerade mal 6 übrig. Auch während der laufenden Konkurrenzen gab es einige Aufgaben. Die Spielerinnen und Spieler des 1. BC Beuel blieben beim Kampf um die Startplätze zu den Westdeutschen Meisterschaften (WDM) von gesundheitlichen Problemen weitestgehend verschont.

 

 



Bezirksmeisterschaft und Kreisvorentscheidungen



Bezirksmeisterschaft U9 und Kreisvorentscheidungen U11-U19? Waren die nicht immer im November? Stimmt. Aber die Jugendwettkampfreform des DBV bringt Verschiebungen auf allen Ebenen im Wettkampfkalender mit sich. So fanden die Wettbewerbe um die Qualifikation zu den Bezirksvorentscheidungen (BVE) schon ungewohnt früh Mitte September statt, aber erneut beim bewährten Ausrichter, dem SV Bergfried Leverkusen. Die Kids des 1. BC Beuel wurden von Coach Robert Müller wieder bestens eingestellt. Es gabe einen Bezirkmeistertitel und einige Qualifikationen zu den BVE für die Mädchen und Jungen unseres Clubs.

 

 



Überragendes NRW Doppel Ranglistenturnier


Bei dem 1. NRW Doppel Ranglistenturnier der Saison 2018 am Wochenende waren Aktive der BABB des 1. BC Beuel bei 11 von 12 Disziplinen auf dem Treppchen. Die überragende Bilanz – sechs Mal Platz eins, vier Mal Platz zwei und vier Mal Platz drei.

 

 



Stark wie ein Samurai



Nun schon zum vierten Mal hatten die Kinder aus dem Umfeld U 11 die Gelegenheit an einem Workshop unter Leitung der Gesundheitsberaterin Irina Eichwald aus Neuss teilzunehmen. Diesmal mit dem Titel „Stark wie ein Samurai“ konnte der anstrengende Osterlehrgang bei Hannah Pohl um einen zweistündigen Workshop im Clubheim der 1.BC Beuels verlängert werden.